Die Anzeigetafel des deutschen Leitindex Dax, fotografiert in der Deutschen Börse in Frankfurt am Main. © dpa/picture alliance
  • Von Redaktion
  • 16.05.2019 um 09:16, aktualisiert am 16.05.2019 um 09:33
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 01:15 Min

Sparer hierzulande stecken in einem Dilemma: Ohne chancenreichere Anlagen werden sie ihre Einkommenslücken im Alter nicht schließen können. Gleichzeitig wünschen sie sich ein gewisses Maß an Sicherheit. Wie moderne Fondspolicen diesen Spagat meistern, erfahren Sie in unserem Webinar „Fondspolicen zwischen Sicherheit und Rendite“ mit Michael Hauer (IVFP) und Nino Botsch (Zurich). Melden Sie sich jetzt…

Moderne Fondspolicen müssen den Spagat zwischen einer ordentlichen Rendite auf der einen und einem gewissen Sicherheitsnetz auf der anderen Seite meistern. Denn vielen Kunden sind Garantien enorm wichtig, diese verhindern im Niedrigzinsumfeld aber oft, dass der Kunde sein Ziel – nämlich seine Rentenlücke im Alter zu schließen – auch erreicht.

Was müssen Makler tun, um ihren Kunden diese drohende Gefahr zu verdeutlichen? Und wie schaffen moderne Fondspolicen es, eine Brücke zwischen Sicherheit und Rendite zu bauen?

Die Antwort auf diese und viele weitere Fragen erhalten Sie im allerersten Webinar unserer Pfefferminzia Akademie – kostenfrei! 

Am 7. Juni von 10 bis 11 Uhr widmen wir uns dem Thema „Fondspolicen zwischen Sicherheit und Rendite“zusammen mit Michael Hauer, Geschäftsführer des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung, und Nino Botsch, Life Product Development der Zurich Gruppe Deutschland. Moderiert wird das Webinar von Pfefferminzia-Chefredakteurin Karen Schmidt.

Sie erhalten dabei nicht nur wertvolle Informationen zum Thema, sondern auch 60 Weiterbildungsminuten! Um die Organisation kümmert sich unser Kooperationspartner Perspectivum.

>>> MELDEN SIE SICH JETZT HIER ZUM KOSTENFREIEN WEBINAR AN

Hier noch einmal die Eckdaten des Webinars:

Thema: Fondspolicen zwischen Sicherheit und Rendite
Wann: 7. Juni von 10 bis 11 Uhr
Weiterbildungszeit: 60 Minuten
Kosten: Keine
Die Referenten: Michael Hauer, Geschäftsführer des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung, und Nino Botsch, Life Product Development der Zurich Gruppe Deutschland
Die Moderatorin: Karen Schmidt, Chefredakteurin Pfefferminzia

Seien Sie dabei bei unserer Webinar-Premiere! Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Pfefferminzia-Team

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort