Bewertet den Inter-Tarif als gut: Assekurata-Chef Reiner Will. © Assekurata
  • Von Juliana Demski
  • 12.10.2017 um 03:04, aktualisiert am 12.10.2017 um 03:08
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:30 Min

Die Rating-Agentur Assekurata hat erstmalig den Pflegeergänzungstarif der Inter Krankenversicherung untersucht und hat die Bestnote vergeben. Hier kommen die Details.

Der Pflegeergänzungstarif Inter QualiCare in der Kombination QC, QCS und QCE hat von der Rating-Agentur Assekurata die Bestnote 1,0 bekommen.

Für die hauseigenen Tarifanalysen schaut sich Assekurata in der Vollkostenversicherung insgesamt 30 und in der Pflegetagegeldversicherung 20 Leistungsbereiche an. Dabei gelten bestimmte Grundkriterien und einige K.o.-Kriterien, die erfüllt sein müssen.

Darüber hinaus hinterfragt Assekurata in der Tarifanalyse auch die Sicherheiten in den Rechnungsgrundlagen. Dazu gehören zum Beispiel die Höhe des Sicherheitszuschlags und des Rechnungszinses, die kalkulierten Kopfschäden, die Sterbe- und Stornowahrscheinlichkeiten sowie die eingerechneten Kosten.

„Aus Kundensicht bietet der Tarif Inter QualiCare in der Kombination QC, QCS und QCE einen nachhaltig kalkulierten Versicherungsschutz“, erklärt Assekurata-Chef Reiner Will.

autorautor
Juliana

Juliana Demski

Juliana Demski ist Werksstudentin bei Pfefferminzia und unterstützt die Redaktion in der täglichen Berichterstattung.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort