In diesem Jahr werden zum Branchentreff Vifit über 80 Aussteller erwartet. © IQ2 Strategies
  • Von
  • 10.07.2019 um 02:44, aktualisiert am 10.07.2019 um 03:40
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:55 Min

Der Vermittlertag Vifit geht in diesem Jahr bereits in die vierte Runde. Veranstaltungsort ist am 5. September erneut die Stadthalle im sächsischen Limbach-Oberfrohna. Auch Pfefferminzia wird mit einem eigenen Stand vor Ort sein.

Die Abkürzung Vifit steht für Versicherungs-, Investment-, Finanzierungs-, Immobilien-Tag. „Da ist für jeden etwas dabei“, sagt Veranstalter Dirk Erfurth von IQ2  Strategies. Ein Ansatz, der offenbar ankommt: Vifit gilt inzwischen als größter poolunabhängiger Branchentreff für Versicherungsmakler und Finanzberater in Ostdeutschland.

In diesem Jahr dürfen sich die Besucher auf über 80 Aussteller und 28 Fachvorträge zu neuen Markttrends und Produkteinführungen freuen. Jeder kann sich so sein ganz persönliches Programm zusammenstellen und auch Weiterbildungszeiten bestätigen lassen. Top-Speaker ist Mick Knauff, Moderator und Chef-Korrespondent des Deutschen Anlegerfernsehens.

Ziel der Messe ist es jedoch nicht nur, über neue Marktentwicklungen zu informieren. „Wir wollen auch Raum für die Erweiterung und Pflege von Kontakten, Partnerschaften und Netzwerken geben“, so Erfurth. Dafür setze man auch ganz bewusst auf kurze Wege und eine familiäre Atmosphäre.

Der Eintritt für den Branchentag ist frei. Auch für eine kostenlose Tagesverpflegung ist gesorgt. Eine Tombola verspricht tolle Gewinne und für den Abend ist noch eine Party mit Live-Musik geplant (Einladung über die Aussteller). Interessiert? Alle Pfefferminzia-Leserinnen und -Leser können sich hier kostenfrei anmelden.

autorautor

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort