VorsorgeVorsorge

In Spanien, Frankreich und Italien leben die Europäer mit der höchsten Lebenserwartung. Das geht aus aktuellen Daten von Eurostat hervor. Deutschland landet mit einer durchschnittlichen Lebenserwartung von 81,1 Jahren im Mittelfeld, wie die Grafik verdeutlicht. mehr

Der Roland-Fahrradschutzbrief funktioniert nun auch digital, die DA Direkt hat eine neue Zahnzusatzpolice im Angebot, Hanse-Merkur kooperiert mit Molecular Health, die LV 1871 hat neue Lebensversicherungen im Angebot und die Arag bietet Kunden nun weitere Krankenvollversicherungstarife an. mehr

Die aktuelle Finanzierung der gesetzlichen Pflegeversicherung muss grundlegend reformiert werden. Dafür spricht sich die DAK-Gesundheit aus. Sie hat Vorschläge gemacht, wie man das System stabilisieren könnte. Ihr schwebt danach eine Mischung aus gedeckelten Eigenanteilen und Steuerfinanzierung vor. Hier kommen die Details. mehr

Die Überschussbeteiligungen der Lebensversicherer werden nach einer kurzfristigen Stabilisierung im vergangenen Jahr mit Blick auf 2020 wieder sinken, so die Erwartung von Experten. Doch zumindest die nun von der Ideal Lebensversicherung vorgelegte Deklaration widerspricht dieser Prognose. Die Gesellschaft aus Berlin ist die erste, die sich aus der Deckung gewagt hat. Was die Ideal-Kunden für 2020 erwartet, erfahren Sie hier. mehr

Den Deutschen fällt es bei der Altersvorsorge schwer, Vorsorgemöglichkeiten voneinander abzugrenzen und aus der Fülle von Angeboten zielgerichtet zu wählen. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Umfrage des Continentale Versicherungsverbunds. mehr

Das Warten auf das erste Sozialpartnermodell Deutschlands hat ein Ende: Die kooperierenden Versicherer Talanx und Zurich einigten sich mit der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi darauf, die sogenannte Nahles-Rente einzuführen. Diese soll zunächst für die rund 12.000 inländischen Arbeitnehmer des Talanx-Konzerns gelten, die Zurich-Belegschaft könnte aber bald folgen. mehr

Die Finanzmärkte sind angesichts der aktuellen internationalen Spannungen für viele Deutsche nicht sonderlich attraktiv. Deutlich stabiler stehen Immobilien da. Aber auch Gold wird zunehmend beliebter, so das aktuelle Anlagebarometer der Deutsche Börse Commodities. mehr

Das Analysehaus Morgen und Morgen (M&M) hat die deutschen Lebensversicherer auch 2019 auf mögliche Schwachstellen durchleuchtet – und kommt dabei zu einem gemischten Ergebnis. 30 Prozent der 64 untersuchten Versicherer erreichen demnach eine „ausgezeichnete“ oder „sehr gute“ Bewertung. Ebenso vielen Gesellschaften (31 Prozent) kommt jedoch nur eine „schwache“ oder gar „sehr schwache“ Bewertung zuteil. mehr

Das Verbraucherportal Finanztip hat sich vorgenommen, die teils deutlichen Wissenslücken junger Bundesbürger in Finanzfragen mit Hilfe des Projekts „Finanztip.Schule“ schließen zu wollen. Nach der erfolgreichen Pilotphase sollen nun in diesem Schuljahr bis zu 200 Klassen mit Lernmaterial ausgestattet werden, so Finanztip. mehr

    weitere schlagzeilen

WP Feedback

Dive straight into the feedback!
Login below and you can start commenting using your own user instantly